Vitamine

Wie helfen Dir Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente bei Sport und Fitness?

Kaum ein Nährstoff hat so viele hilfreiche Wirkungen wie Vitamine. Sie sorgen dafür, dass Du mehr Energie hast und schützen Deinen Körper vor Krankheiten (besonders Erkältungen und Grippe). Außerdem helfen sie bei Deiner Blutgerinnung und Sehfähigkeit, stärken Dein Gehirn sowie Deine Knochen uvm. Der menschliche Organismus kann sie jedoch nicht selbst herstellen, Du musst Dir Deine tägliche Dosis also von außen holen. 50 Prozent aller Österreicher nehmen Nahrungsergänzungsmittel zur Stärkung ihres Immunsystems, wofür Vitamine besonders gut geeignet sind. Doch auch Mineralien und Spurenelemente leisten wertvolle Unterstützung für Deinen Sport und Deine Gesundheit.

1 von 8
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
FITNFEMALE Women's Iron - Eisen 2.0 120 Kapseln
FITNFEMALE Women's Iron - Eisen 2.0 120 Kapseln
Frauen sind etwa 5x häufiger von Eisenmangel betroffen als Männer. Die Folgen/Anzeichen können sein: Müdigkeit, Blässe, brüchige Nägel, Kopfschmerzen sowie Lern- und Konzentrationsschwächen. Damit das Eisen optimal aufgenommen und...
Inhalt 120 Kapseln
€ 12,90 *
  • Eisen trägt zur normalen Funktion des Immunsystems bei.
  • Der Mikronährstoff ist essenziell für die Bildung von roten Blutkörperchen.
  • Kann gegen Müdigkeit, Blässe, brüchige Nägel, Kopfschmerzen sowie Lern- und Konzentrationsschwächen helfen.
NEU
FITNFEMALE 24 Vitamins & Minerals 120 Tabletten
FITNFEMALE 24 Vitamins & Minerals 120 Tabletten
24 VITAMINES + MINERALS von FitnFemale® liefert dir 12 wichtige Vitamine & 12 wichtige Mineralien in einer Kapsel. Hochdosiert und speziell für Frauen entwickelt.
Inhalt 120 Tabletten
€ 14,90 *
  • All-In-One Vitamin- und Mineralpräperat
  • Nur 2 Tabletten täglich
  • Hochdosierte Vitamine und Mineralien
NEU
FITNFEMALE Magnesium Citrate - hochdosiert 300g - Mango Peach
FITNFEMALE Magnesium Citrate - hochdosiert 300g...
Magnesium Drink-Granulat von FitnFemale enthält 100% organisches Magnesiumcitrat, das für den Organismus besonders gut verwertbar ist. Magnesium ist ein lebensnotwendiger Mineralstoff, den der Körper nicht selber herstellen kann. Eine...
Inhalt 0.3 Kilogramm (€ 49,83 / 1 Kilogramm)
€ 14,95 *
  • Leckerer, erfrischender Mango Pfirsich Geschmack
  • Magnesium trägt zu einer normalen Funktion der Muskeln und des Nervensystems bei und unterstützt das Elektrolytgleichgewicht.
  • Magnesiumcitrat hilft deinem Körper, bei der Aktivierung und Beschleunigung von Darmbewegungen. Das wiederum kann die Verdauung fördern.
IRONMAXX Iron + Vitamin C 130 Kapseln
IRONMAXX Iron + Vitamin C 130 Kapseln
Als einer der wichtigsten Mineralstoffe erfüllt Eisen zahlreiche gesundheitsförderliche, wissenschaftlich erwiesene Funktionen im Körper. Speziell Sportler und Frauen leiden häufig unter Eisenmangel. Bereits eine Kapsel liefert 14 mg...
Inhalt 130 Kapseln
€ 14,90 * € 16,90 *
  • 14mg Eisen pro Portion
  • 1 Kapsel deckt 100% des Tagesbedarfs
  • optimiert Sauerstofftransport im Körper
BIOTECHUSA Men's Arginine 90 Kapseln Vitamine und Mineralien
BIOTECHUSA Men's Arginine 90 Kapseln Vitamine...
Kapselform komplexe Zusammensetzung mit Arginin und Ca-AKG mit natürlichen Kräuterextrakten mit Zink Men's Arginmax ist ein speziell für Männer entwickeltes, exotisches Nahrungsergänzungsmittel pflanzlichen Ursprungs, das Arginin, AKG,...
Inhalt 90 Kapseln
€ 12,90 * € 14,50 *
  • Für Männer, die mehr als nur Vitamine wollen
  • Mit Mineralien, Selen und Zink
  • 11 Vitamine, z.B. B-Vitamin-Komplex, A & E
PROTEINI.SI MAGNESIUM10x15g
PROTEINI.SI MAGNESIUM10x15g
Ein Instant Pulvergetränk mit Magnesium, Kalium, Vitamin C und Vitamin B6. Nahrungsergänzung mit Zucker und Süßungsmittel. Magnesium in Pulverform für die Zubereitung als Erfrischungsgetränk, ist eine schnelle und praktische Methode die...
Inhalt 0.15 Kilogramm (€ 39,93 / 1 Kilogramm)
€ 5,99 *
  • Instant Pulvergetränk mit Vitaminen und Mineralien
  • Magnesium + Kalium + Vitamin C + Vitamin B6
  • Bequeme Einwegverpackungen, ideal für unterwegs oder für Personen mit unausgewogener Diät
PEAK Zinc Chelate 180 Tabs
PEAK Zinc Chelate 180 Tabs
Zink trägt zu einem normalen Niveau des T.Spiegels im Blut, des Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsels, der Proteinsynthese, der Knochen, Haare, Nägel und Haut bei und kann darüber hinaus die Zellen vor oxidativem Stress schützen und somit...
Inhalt 0.09 Kilogramm (€ 111,00 / 1 Kilogramm)
€ 9,99 *
  • 25 mg Zink pro Tablette
  • 2 mg Kupfer pro Tablette
  • Zink in Chelatform für hohe Bioverfügbarkeit
PEAK Magnesium Citrate 240g
PEAK Magnesium Citrate 240g
Mit Magnesium Citrat von Peak Performance Products versorgst Du Dich über einen leckeren Drink schnell und unkompliziert mit dem lebenswichtigen Mineralstoff Magnesium. Besonders Sportler setzen zu Recht auf Magnesium, denn das...
Inhalt 0.24 Kilogramm (€ 54,13 / 1 Kilogramm)
€ 12,99 * € 14,90 *
  • hohe Bioverfügbarkeit dank organischer Magnesium-Verbindung
  • breites Wirkungsspektrum für Sportler & Allgemeinbevölkerung
  • optimierte Formel mit Vitamin C & Vitamin B6
SPORTNAHRUNG.DE Super Zink 25 - 90 Tabletten
SPORTNAHRUNG.DE Super Zink 25 - 90 Tabletten
Sportnahrung.de Super Zink 25 liefert dem Körper in jeder einzelnen Tablette 25mg hochwertiges Zink, welches als lebensnotwendiges Spurenelement ein Bestandteil vieler wichtiger Prozesse im Körper ist. Unter anderem unterstützt Super...
Inhalt 90 Tabletten (€ 0,11 / 1 Tabletten)
€ 9,90 *
  • 25mg reines Zink pro Tablette
  • Unterstützt Stoffwechsel & Proteinsynthese
  • Stärkt Knochen, Nägel und Haut
VIVO D3 - Vegan Liquid D3 Complex 50ml
VIVO D3 - Vegan Liquid D3 Complex 50ml
VEGANES VITAMIN D3 MIT K2, 2000IU von D3 + 25mcg von K2 pro Portion. Veganes Vitamin D3 aus Algen. Vitamin K2 zur Unterstützung der D3-Absorption. Die liquide Form sorgt für eine schnellere Aufnahme. Einfache Anpassung der Portionsgröße...
Inhalt 0.05 Liter (€ 359,80 / 1 Liter)
€ 17,99 *
  • Vitamin D3 unterstützt ein gesundes Immunsystem, fördert die Gesundheit des Herzens und optimiert den Blutdruck.
  • Vitamin K2 fördert die Durchblutung und dient dazu, den Aufbau von arteriellem Kalzium zu reduzieren und diese in die Knochensubstanz einzulagern um somit eine verbesserte Knochendichte zu gewährleisten.
  • Vitamin D3 verbessert zudem die Stimmung und reduziert das Risiko einer Depression.
UNIVERSAL NUTRITION Animal Immune Pak - 30 packs
UNIVERSAL NUTRITION Animal Immune Pak - 30 packs
Universal Nutrition Animal Immune Pak bietet Dir eine reichliche Dosis Vitamin C und Vitamin D plus die unterstützenden Mineralstoffe Kalzium, Phosphor und Zink. Gemeinsam mit der richtigen Menge natürlicher Pflanzenextrakte bekommst Du...
€ 32,90 * € 36,90 *
  • Vollständige Immunsystem Unterstützung
  • Schlüsselmineralstoffe und Pflanzenextrakte
  • 1000 mg Vitamin C und 75 mcg Vitamin D
OLIMP Vita-Min One 60 Kapseln
OLIMP Vita-Min One 60 Kapseln
Vita-Min One sind Vitamine und Mineralien für diejenigen, die auf ihre Gesundheit als auch auf die Qualität der selbst verwendeten Nahrungsergänzungsmittel achten. Das in den Laboren des pharmazeutischen Unternehmen Olimp Laboratories...
Inhalt 60 Kapseln
€ 7,99 *
  • Normale Funktion des Nervensystems
  • Normale Funktion des Immunsystems
  • Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung
1 von 8


Diese Vitamine sind essentiell und unbedingt nötig
Mindestens elf Vitamine gelten wissenschaftlich gesehen als essentiell, also überlebensnotwendig für Menschen, darunter A, B (mehrere Unterkategorien), C, D, E und K. Und wo findest Du sie? Zu den Lebensmitteln, die besonders viele Vitamine enthalten, gehören unter anderem: grünes Blattgemüse, Fleisch bzw. Fisch, Eier, Milch, Getreide sowie Früchte. Sehr viele Menschen in Mitteleuropa leiden an Vitamin D-Mangel, was zu Problemen mit den Knochen und dem Herz-Kreislaufsystem führen kann. Mit Fisch kannst Du Deinen entsprechenden Bedarf gut decken. Solltest Du dieses Lebensmittel ablehnen, gibt es passende Nahrungsergänzungsmittel. Besonders C, B6 und B12 musst Du Dir ständig zuführen, da sie in Deinem Körper nicht gespeichert werden können. Das gilt speziell für Veganer und B12, denn dieses kommt nur in tierischen Lebensmitteln vor. Wenn Du darauf verzichtest, solltest Du es also unbedingt extra einnehmen!

Die richtige Versorgung in Schwangerschaft, Stillzeit und Menstruation
In der Schwangerschaft, Stillzeit, in der Jugend oder dem Alter besteht sogar erhöhter Bedarf. Die Versorgung mit B12 wird in diesen Situationen explizit mit Nahrungsergänzung empfohlen. Ein Mangel kann zu schweren Krankheiten führen, was Deinem (ungeborenen) Kind oder den Senioren besonders schadet. Daher sollten sich grundsätzlich sogar jene, die weder an Sport noch an Gewichtsverlust oder Muskelaufbau interessiert sind, zusätzlich zu einer gesunden Ernährung damit versorgen. Du trainierst regelmäßig? Dann benötigst Du erst recht einen regelmäßigen Vitamin-Schub. Der Mineralstoff Calcium ist ebenfalls für Deine Knochen wichtig. Du nimmst ihn am besten über Milch auf. Falls Du laktoseintolerant bist, empfiehlt sich hier ebenfalls eine Ergänzung der Nahrung mit dieser Substanz. Die Spurenelemente Zink und Eisen sind beispielsweise hilfreich für Deinen Stoffwechsel, Deine Atmung sowie Deinen Blutkreislauf, also sportlich extrem wichtigen Funktionen. Frauen können darüber hinaus mit Hilfe von Nahrungsergänzungsmitteln den Eisen-Verlust während ihrer Periode ausgleichen. Positiv kommt hier die problemlose Einnahme hinzu: In Wasser aufgelöste Tabletten, fruchtige Shakes oder kleine Zink-Kapseln sind in Sekundenschnelle zum Verzehr bereit und helfen auf mehreren Ebenen. Du bist die zahlreichen Erkältungen leid? Du willst Deine Leistungsfähigkeit erhöhen und besser trainieren? Du willst viele Deiner Körperfunktionen stärken? Dann wähle bei ATOMBODY aus dem großen Sortiment die Drinks und Snacks aus, die Deine Ansprüche erfüllen!

Zink
Zink hat einige wichtige Aufgaben im menschlichen Körper. Einerseits ist der Mineralstoff wichtig für Haut, Haare und Nägel. Andererseits ist es an sämtlichen Stoffwechselprozessen und wichtigen Körperfunktionen beteiligt und somit lebensnotwendig.

Magnesium
Magnesium ist ein wichtiger Teil deiner täglichen Ernährung, egal welche Ziele du hinsichtlich deiner Fitness und deines Lebensstils hast. Es sorgt dafür, dass du auf der Höhe bleibst und hilft deinen Muskeln dabei, normal zu funktionieren. Außerdem spielt Magnesium eine wichtige Rolle bei der Herstellung von Eiweiß - das hilft beim Aufbau wichtiger Muskeln und ist wichtig, egal ob du mit Gewichten trainierst oder Runden drehst. Mindert Müdigkeit und Erschöpfung und beugt Krämpfen vor.

• gut für Haut, Haare, Nägel und Knochen
• stärkt das Immunsystem
• schützt vor oxidativem Stress
• entscheidend für die Enzymfunktion
• unterstützt die Muskelfunktion
• fördert die Energieerzeugung

ZMB/ZMA
Zink, Magnesium, Vitamin B6

ZMA (Zink-Monomethionin-Aspartat) ist eine spezielle Form des Zinks, die die Aufnahme von Kupfer nicht behindert. Zink, Magnesium und Vitamin B6 sind essenziell. Eine Unterversorgung mit einem dieser Mikronährstoffe kann viele Auswirkungen haben. Verzögerte mentale und muskuläre Regeneration, ungewohnte Einschränkungen der kognitiven und körperlichen Leistungsfähigkeit sowie dem psychischen Befinden, Schlafstörungen, häufige Erkältungen und tiefe TST-Werte sind mögliche Mangelerscheinungen. Obwohl es im Körper nur zu kleinen Teilen gefunden werden kann, ist Zink sehr wichtig für die Gesundheit. Es nimmt am Proteinstoffwechsel teil und sorgt für ein Gleichgewicht einer Säurebasis im Verdauungssystems. Außerdem spielt Zink eine wichtige Rolle beim Zellteilungsprozess, schützt vor oxidativem Stress und trägt zu einem gesunden Zustand von Knochen, Haut, Nägeln und Haaren bei. Zudem unterstützt es die intellektuelle Effizienz durch den Einfluss kognitiver Prozesse und Funktionen. Durch die Teilnahme am Stoffwechsel der Nährstoffe bestimmt Magnesium einen angemessenen Energiehaushalt des Körpers und reduziert das Gefühl von Müdigkeit. Außerdem ist es, so wie Vitamin B6, für die reibungslose Funktion des Nervensystems notwendig und trägt zu guter Laune und psychologischen Funktionen bei. Zu seinen Auswirkungen gehören auch die Regulierung der Muskelspannung und das richtige Elektrolytgleichgewicht und die ordnungsgemäße Funktion von Knochengewebe. Vitamin B6 hält den Hormonhaushalt in Schach, unterstützt den hämatopoetischen Prozess durch die Produktion von roten Blutkörperchen und erhöht die Bioverfügbarkeit von Magnesium im Körper. Die Kombination von Magnesium, Zink und Vitamin B6 führen zur Steigerung der natürlichen TST-Produktion und Wachstumshormonproduktion während der Nacht. Das wirkt sich auf die Steigerung der Muskelmasse, die Reduzierung des Körperfetts und verbesserte Trainingsresultate aus. Dadurch sind ZMA-Produkte im Kraftsport und im Bodybuilding sehr gefragt.

Eisen
Eine ausreichende Zufuhr an Mineralstoffen ist für den menschlichen Körper unerlässlich. Einer der wichtigsten Mineralien ist Eisen, dieses Mineral erfüllt viele Funktionen in unserem Körper. Speziell Frauen und Sportler haben öfter einen höheren Eisenbedarf, weshalb man hier besonders auf eine adäquate Zufuhr achten sollte. Wird dem Körper nicht ausreichend Eisen zugeführt, kann es zu einem Eisenmangel kommen. Dieser wirkt sich in erster Linie auf Deine Energie aus. Zudem wird nicht mehr genug Hämoglobin gebildet, es kann zu Blutarmut bzw. Anämie kommen. Müdigkeit, Kraftlos und allgemeine Schwäche, Schwindel, mangelnde körperliche Belastbarkeit und Konzentrationsstörungen können beispielsweise Symptome eines Eisenmangels sein.

Kalzium/Calcium
Die Hauptaufgabe von Kalzium (auch Calcium), ist es, im Körper Hartgewebe zu bilden. Es ist für die Entstehung, das Wachstum und die Neubildung von Knochen und Zähnen unverzichtbar. Besonders Kinder und Jugendliche haben aus diesem Grund einen hohen Bedarf an Kalzium.
Neben der Bedeutung bei der Mineralisation von Knochen und Zähnen wird Kalzium auch im Blutplasma benötigt, wo es verschiedene Aufgaben hat – unter anderem wird es für die Blutgerinnung benötigt und trägt zur Stabilisierung der Zellwände bei. Ein Mangel an Kalzium kann dazu führen, dass diese porös und brüchig werden, der Fachbegriff dafür lautet Osteoporose. Die Erkrankung tritt zwar meist erst im hohen Alter auf, jedoch sollte man bereits in jungen Jahren diese vorbeugen. Denn der Knochenaufbau ist spätestens im Alter von 30 Jahren abgeschlossen, dann wird kaum noch neues Kalzium in den Knochen eingelagert. Um das Kalzium besser aufnehmen zu können, benötigt der Körper auch Vitamin D. Vitamin D wird überwiegend unter dem Einfluss von UV-Strahlung von unserer Haut produziert. Ein Spaziergang in der Sonne ist also wichtig für die Produktion von Vitamin D und somit auch für die ausreichende Versorgung der Knochen mit Kalzium. Die empfohlene Tagesdosis Kalzium für Erwachsenen liegt bei 1000mg

Ashwagandha
im Deutschen "Schlafbeere", englisch "Winter Cherry", spielt in der traditionellen indischen Kräuterheilkunde und in der ayurvedischen Medizin, eine bedeutende Rolle. Ashwagandha gedeiht in Indien, Sri Lanka, Pakistan, Afghanistan und anderen asiatischen Ländern und wird seit über 3000 Jahren verwendet, um Stress zu lindern, den Energiespiegel zu steigern und die Konzentration zu verbessern. Im Sport erhöht diese Heilpflanze die Stärke der Körpergewebe, indem sie immunstimulierend und regenerierend ist und gegen Schlaflosigkeit wirkt. Sie erhöht die Muskelmasse, steigert die Kraft und senkt den Körperfettanteil. Außerdem korrigiert sie Immunstörungen und dient als wirkungsvolles Aphrodisiakum. Dabei kann es den TST Spiegel erhöhen und die Fruchtbarkeit steigern. Ebenso ist sie eine klassische Anti-Stress-Pflanze (adaptogen), die bei körperlicher und geistiger Erschöpfung eingenommen wird. Zusätzlich können auch Herzkrankheiten gesenkt werden, da Ashwagandha auch den Blutzucker-, den Kortisol-, den Cholesterin- und den Triglyzeridspiegel im Blut senken, sowie die Gehirnfunktion steigern und Symptome von Angst und Depressionen lindern kann. Somit ist Ashwagandha ein ideales Heilkraut, das die allgemeine Lebensqualität verbessert.

Curcumin
ist ein natürlich in der Kurkuma Pflanze vorkommendes Curcuminoid, das wissenschaftlichen Untersuchungen und den positiven Erfahrungen unzähliger Anwenderinnen und Anwender zufolge eine Vielzahl von Gesundheitsvorzügen besitzt. Die Kurkuma Pflanze wird aufgrund ihrer positiven Auswirkungen auf die Gesundheit seit 2500 Jahren (einige Quellen sprechen sogar von 5000 Jahren) im Rahmen der traditionellen chinesischen Medizin und der indischen Heilkunst Ayurveda verwendet. Auch wenn sich die moderne Wissenschaft bereits seit etwa 50 Jahren intensiv mit den zahlreichen medizinischen Eigenschaften der Kurkuma Pflanze und ihrem primären aktiven Inhaltsstoff Curcumin beschäftigt, erlangten Curcumin Supplements in der westlichen Welt erst im Lauf der letzten Jahre eine stetig steigende Aufmerksamkeit. Wenn man sich die Vielzahl der Gesundheitsvorzüge von Curcumin ansieht, wird schnell klar, dass jeder gesundheitsbewusste Mensch von einer Supplementation mit Curcumin profitieren kann. Zu den positiven Auswirkungen zählen zum Beispiel eine starke antioxidative Wirkung und eine Linderung von Verdauungsbeschwerden, eine verbesserte Funktion der Bauchspeicheldrüse und des Immunsystems, entzündungshemmende Wirkungen bei Organen und Anti-Krebs Wirkungen, die Krebs vorbeugen und bei einer Krebsbehandlung helfen können. Bereits mit der normalen Dosierung werden gesunde Cholesterinwerte unterstützt, Entzündungen gehemmt und die Herz-Kreislauf-Gesundheit gefördert. Laut mehrerer Studien fördert Curcumin die gesunde Gehirnfunktion und bietet sogar neuroprotektive Vorteile.

Lysin
Die Aminosäure Lysin ist für den Menschen essentiell. Es wird vom Körper selbst nicht gebildet und muss daher mit der Ernährung aufgenommen werden. Lysin ist ein Teil vieler Proteine und trägt zum Wachstum, zur Gewebereparatur, zur Bildung von Enzymen, Hormonen und Antikörpern sowie zur Kollagensynthese und Knochengesundheit bei. Es hilft Kalzium zu absorbieren und zu speichern und hält die Stickstoffbalance im Körper aufrecht (beugt Osteoporose vor). Außerdem spielt es eine wichtige Rolle für das Immunsystem (Herpes-Infektionen) aufgrund seiner antiviralen Fähigkeiten. Lysin unterstützt das Herz-Kreislauf-System und stärkt die Arterienwände, als Baustein von Kollagen. Daher empfehlen orthomolekulare Mediziner Lysin auch zur begleitenden Therapie bei Herz-Kreislauf-Krankheiten. Nach Operationen kann Lysin zur Senkung von Triglyzeriden sowie zu Erholung nach Verletzungen beitragen. Man findet Lysin in vielen tierischen Lebensmitteln, wie zum Beispiel in Milch und Milchprodukten, Eiern und Fische. Gemüse enthalten dagegen wenig Lysin, mit Ausnahme von Hülsenfrüchten (Bohnen, Erbsen, Linsen). Auch Nüsse und Getreide sind mit wenigen Ausnahmen (z.B. Buchweizen, Reis) eher lysinarm. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass Lysin auf trockene Hitze (z. B. Toasten, Rösten) wesentlich empfindlicher reagiert als andere Aminosäuren. Mängel sind vor allem aus Ländern bekannt, in denen die Ernährung hauptsächlich aus lysinarmem Getreide, beispielsweise Mais, besteht.

Vitamin A
Vitamin A zählt zu den fettlöslichen Vitaminen und kommt nur in tierischen Lebensmitteln vor. Seine Vorstufen, darunter das wichtige Provitamin A (β-Carotin), kommen in pflanzlichen Nahrungsmitteln vor. β-Carotin gehört zu den sogenannten Carotinoiden. Es kann im Körper in Vitamin A umgewandelt werden. Vitamin A ist notwendig für das Wachstum beziehungsweise die Neubildung und Entwicklung von Zellen und unterschiedlichen Geweben (z.B. Haut und Schleimhäute). Das Vitamin spielt außerdem eine wichtige Rolle beim Sehvorgang (vor allem Hell-Dunkel-Sehen). β-Carotin gilt als Antioxidans und kann Zellschäden, die durch sogenannte freie Radikale entstehen, entgegenwirken. Eine gute Vitamin-A-Quelle ist die Leber. Andere tierische Lebensmittel wie Fette z.B. Butter, Eier und Fisch enthalten geringe Mengen an Vitamin A. Eine gute pflanzliche β-Carotin-Quelle ist intensiv gefärbtes Gemüse, besonders Grüngemüse wie Spinat, Grünkohl, grüne Bohnen, Broccoli und Feldsalat aber auch Karotten und Tomaten. Die empfohlene tägliche Zufuhr für Erwachsene pro Tag liegt bei 0,8mg (Frauen) und 1,0mg (Männer). Schwangere haben ab dem vierten Monat einen erhöhten Bedarf, die empfohlene Zufuhr beträgt 1,1mg pro Tag. Stillenden Frauen wird eine Zufuhr von 1,5mg pro Tag empfohlen.

Vitamin B
Vitamin B1, B6 und B12 sind sich zwar im Namen sehr ähnlich, jedoch werden sie in ihren Wirkungsbereichen im menschlichen Körper differenziert. Das Vitamin besteht aus den acht B-Vitaminen und Vitaminoiden: Thiamin (B1), Riboflavin (B2), Niacin (B3), Pantothensäure (B5), Pyridoxin (B6); Biotin (B7), Folsäure (B9) und Cobalamin (B12). Ihr starker Einfluss auf den Stoffwechsel wirkt sich auf den gesamten Körper aus, denn sie dienen der Energiegewinnung und sind einerseits außerordentlich wichtig für unser Nervensystem sowie andererseits für die Stimmungslage und psychische Balance. Sie sind sowohl in tierischen als auch pflanzlichen Lebensmittel zu finden. Vitamin B12 hingegen kommt in geringen Spuren fast ausschließlich nur in tierischen Produkten vor. Ausnahmen hierfür sind fermentiertes Gemüse als pflanzlichen Zugang. Aufgrund dessen wird gern auf Nahrungsergänzungsmittel zurückgegriffen, um einen Vitamin B12-Mangel zu vermeiden. Zumeist sind Menschen, die auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung achten, gut mit jeglichen B-Vitaminen versorgt. Allerdings gibt es Personengruppen, die aufgrund einer Erkrankung oder mangelhaften Ernährung auf ihr Nährstoffzufuhr achten sollten.

Vitamin D3 / Vitamin K2
Vitamin D3 und K2 gehören zu der Gruppe der Fettlöslichen Vitamine. Bei ausreichender Sonneneinstrahlung auf die Haut, wird dieses vom Körper selbst genügend gebildet. In unserem hektischen Alltag fehlt uns oft die Zeit, um ein ausreichendes Sonnenbad zu nehmen. Speziell in den Wintermonaten kann durch das fehlende Sonnenlicht die körpereigene Vitamin D3 Produktion leiden. Um eine Unterversorgung zu vermeiden, empfiehlt sich eine Supplementierung mit diesem Vitamin. Ein hoher Vitamin D3 Spiegel stärkt Dein Immunsystem, unterstützt Deine Muskelfunktion, stärk Deine Knochen und Zähne. Des Weitern trägt es zu einer besseren Aufnahme von Calcium und Phosphor bei. Die tägliche Zufuhr von 1500 bis 2000 IE trägt zur Vorbeugung eines Mangels bei. Viele Produkte haben eine höhere Dosierung von bis zu 5000 IE /Portion, dort empfiehlt sich eine Einnahme alle 3 bis 5 Tage. Zur besseren Verwertung wird Vitamin D3 in Verbindung mit K2 kombiniert angeboten. Vitamin K2 ist wichtig für die Blutgerinnung, sorgt für eine bessere Knochendichte und stärkt die Zähne. Ein Vitamin-K-Mängel äußert sich durch verstärktes Bluten bei Verletzungen. Blaue Flecken, Nasenbluten oder Schleimhautblutungen können ein weiteres Anzeichen für einen Mangel sein. Der empfohlene Tagesbedarf von Vitamin K2 liegt, je nach Alter, bei 100 bis 200µg.

Vitamin E
Vitamin E zählt wie die Vitamine A, D und K zu den fettlöslichen Vitaminen. Diese können nur im Rahmen des Fettstoffwechsels verwertet werden. Der Körper kann fettlösliche Vitamine aus der Nahrung nur zusammen mit etwas Fett aufnehmen. Es gibt unterschiedliche Formen von Vitamin E, die von Experten unter dem Begriff Tocopherole zusammengefasst werden. Der bekannteste Vertreter von Vitamin E ist Alpha-Tocopherol.Durch die antioxidative Funktion wirkt Vitamin E im Körper als Schutzsystem für unterschiedlichste Zellen. Es stabilisiert und wehrt mögliche Schäden der Zellmembranen ab. Darüber hinaus ist es wichtig für das Immunsystem und die Bildung von Gewebemediatoren, die u.a. die Blutgerinnung und Entzündungsreaktionen beeinflussen. Für die Bedarfsdeckung von Vitamin E eignen sich vorrangig pflanzliche Öle. Gute Quellen sind z.B. Weizenkeim-, Sonnenblumen-, Maiskeim-, Soja- oder Rapsöl. Wie viel Vitamin E jemand braucht, hängt von Alter und Geschlecht ab. Es gibt aber noch viele weitere Faktoren, die den Tagesbedarf an Vitamin E beeinflussen. Dazu zählen Schwangerschaft, Stillzeit, umweltbedingte oder psychische Belastungen und Erkrankungen. Ernährungsgesellschaften in Deutschland, Österreich und der Schweiz schätzen eine tägliche Zufuhr von 11–15 mg für Erwachsene als angemessen ein (DACH-Referenzwerte).

Tyrosin
Tyrosin ist eine Aminosäure, die im Körper natürlich aus der Aminosäure Phenylalanin hergestellt wird. Man findet es auch in vielen Nahrungsmitteln wie z.B. in Käse (Cheddar, Blauschimmelkäse), aber auch in Geflügel, (geräuchertes) Fleisch, Fisch, Milchprodukten, Sojaprodukten und Bier, sowie in den meisten anderen proteinreichen Nahrungsmitteln wieder. Tyrosin ist auch als Nahrungsergänzungsmittel erhältlich. Einige Produkte enthalten reines Tyrosin, während andere Produkte, wie z.B. Pre-Workout Booster, Tyrosin in Kombination mit anderen Inhaltsstoffen enthalten. Durch Supplementierung mit Tyrosin können die Spiegel der Neurotransmitter Dopamin, Adrenalin und Norepinephrin erhöht werden, was wiederum das Gedächtnis, die mentale Leistungsfähigkeit, sowie die Leistungsfähigkeit in stressigen Situationen verbessert. Stress führt wiederum zur Reduzierung der Neurotransmitterspiegel. Bei mehreren Studien wurde nachgewiesen, dass Tyrosin im Vergleich zu einem Placebo das Arbeitsgedächtnis bei mental fordernden Aufgaben verbessert, die Konzentration und die kognitive Flexibilität (Fähigkeit zw. Aufgaben und Gedanken zu wechseln) steigert sowie die Aufmerksamkeit auch bei Schlafentzug fördert. Außerdem soll Tyrosin auch bei Depressionen helfen, die durch ein Ungleichgewicht der Neurotransmitter im Gehirn zustande kommen. Zur Behandlung von Depressionen werden für gewöhnlich Antidepressiva verschrieben, welche dabei helfen, das Gleichgewicht dieser Neurotransmitter wiederherzustellen. Somit könnte Tyrosin ebenfalls als Antidepressivum agieren. Menschen, die Schilddrüsenmedikamente einnehmen oder unter einer überaktiven Schilddrüse leiden, sollten bei einer Supplementation mit Tyrosin sehr vorsichtig sein.

Zuletzt angesehen